Brügger Therapie

Da Schmerzen zentralnervös organisiert werden, können ihre Ursachen weit vom Erscheinungsort entfernt liegen.
Durch eine spezielle Befundaufnahme im Rahmen des Brügger-Konzeptes (Funktionsanalyse) werden effektiv Störfaktoren wie Muskelverspannungen, Ödeme u.a. behandelt.
Krankheitsbilder wie PHS, Epicondylitis, HWS-, BWS-, LWS-Syndrom, Kopfschmerzen und ähnliche Erscheinungsformen gehören zu den häufig behandelten Fällen.